Das haben wir schon alles geschafft...

08.03.2021

Die erste Förderung darf gefeiert werden!

Was für ein wundervoller Auftakt in das neue, BUNTe Jahr 2021! Die Bürgerstiftung Halle hat unser Projekt "Jetzt wird 's bunter auf dem Bebel" aus den Bewerbungen für die "Guten Vorsätze" ausgewählt. Damit wir den Insekten ganzjährig was zu bieten haben, fördert die Bürgerstiftung mit 500€ neues Saatgut, Stauden und Zwiebelpflanzen sowie Gießkannen für Gießpatenschaften.

Aber damit nicht genug! Mit diesem Erfolg haben wir es sogar, gemeinsam mit den anderen Gewinner:innen, in die MZ geschafft!


05.02.2021

Unsere erste Mitgliederversammlung seit unserer Gründung im vergangenen Jahr hat statt gefunden

und wir sind immer noch ganz verzaubert von dieser bunten Zusammenkunft und davon, wieviele Menschen teilgenommen haben - vor allem davon, wieviele neue Gesichter wir begrüßen durften. Es gab viele tolle neue Ideen und Vorschläge für bestehende Projekte.

Wir freuen uns sehr auf ein BUNTES Jahr 2021 mit euch.


03.10.2020

Und es blüht doch :-)

Die erste Taubnessel zeigt uns ihre zarten lila Blüten.
Die Herbsttage, die da noch kommen, werden wir nutzen, um unsere Fläche noch ein bisschen hübsch zu machen. Das unromantische Absperrband wird bald verschwinden und wir werden ein bisschen Rasen mähen zwischen unseren beiden blumigen Quadraten. Über künftige Arbeitseinsätze werden wir euch rechtzeitig über die üblichen Kanäle informieren.

25.08.2020

Es ist geschafft! Am 25.08.2020 konnten wir endlich das Saatgut ausbringen. Eine Mulchschicht aus Heu wird helfen, die Feuchtigkeit im Boden zu halten und ein Netz wird die zarten Pflänzchen hoffentlich zumindest vor kleinen gefräßigen gefiederten Besucher:innen schützen.

Wir freuen uns sehr über das positive Feedback und die Unterstützungsbekundungen aus der Nachbarschaft und am allermeisten darüber, dass es endlich regnet!


16.07.2020

Was für ein Tag?! Der gestrige Regen und die geballte Mucki-Power vieler Herlfer:innen hat es ermöglicht, den Boden spatentief auf zu lockern! Wir danken allen fleißigen Wühlmäusen für die tatkräftige Unterstützung!

04.07.2020

Am Samstag haben wir gemeinsam mit der Studierenden Gruppe Nachhal(l)tig angefangen die Grasnarbe abzutragen, um die Aussaat für das neue kleine Insektenparadies vorzubereiten. Leider schien die Genehmigung für den ersten Arbeitseinsatz am Wochenende nicht vom Quartiersmanagement der Stadt Halle (Saale) bis zum Ordnungsamt vorgedrungen zu sein. Daher mussten wir unsere Aktion leider unterbrechen. Aber das erste Stück ist geschafft – die Studies haben fleißig gewühlt, wir konnten mit vielen Anwohner:innen ins Gespräch kommen, wobei sich neue Perspektiven ergaben. Mittlerweile wurde die Situation geklärt und wir konnten unser Tagesziel direkt am darauf folgenden Montag (06.07.2020) beenden. Wir bedanken uns ganz herzlich bei den vielen interessierten Gesprächspartner:innen und vor Allem bei den Studierenden der Hochschulgruppe Nachhal(l)tig, die uns mit ganz viel Recherche-Arbeit und Muskelkraft unterstützt haben.

30.06.2020

Engagierte Anwohner:innen haben am 01.05.2020 einen Versuch gestartet, den August-Bebel-Platz zu verschönern. Leider scheiterte diese schöne Idee.
Hier wollten wir einen Beitrag leisten, dieses Projekt vielleicht doch noch zu ermöglichen. Am 22.06.2020 fand ein Treffen mit dem Quartiersmanagement der Stadt, zwei Vertretern des Fachbereichs Umwelt und einem Vertreter der Studierendengruppe Nachhal(l)tig statt. Das Ergebnis des Treffens: Wir haben unsere erste Fläche, auf der wir eine Blumenwiese anlegen dürfen! Unser erstes kleines buntes Experiment dürfen wir auf 30m² der Wiese am August-Bebel-Platz vor dem Unverpackt-Laden Abgefüllt starten. Wir haben nun von der Stadt offiziell die Grünflächenpatenschaft übertragen bekommen.

15.06.2020

Wir dürfen uns nun offiziell Bunte Flora e.V. nennen! An diesem Tag wurden wir in das zentrale Vereinsregister des Landes Sachsen-Anhalt eingetragen.